Individualpsychologische Beratung

In der Individualpsychologischen Beratung stehen der Mensch und seine Beziehungen im Mittelpunkt der Betrachtung. Hierbei wird eine ganzheitliche Sichtweise auf den Ratsuchenden gepflegt, die Gleichberechtigung zwischen Berater und Ratsuchenden voraussetzt. Begründer der Individualpsychologie ist Alfred Adler, der zu den bedeutendsten Vertretern der Tiefenpsychologie zählt. Er zeigt ein positives und ganzheitliches Menschenbild auf. (Individuum = unteilbar) aus. Das Lebensgefühl, die Grundangst, das jeweilige Bewältigungsmuster und unbewusste Ziele der Persönlichkeit zeigen sich bei jedem Menschen unterschiedlich deutlich. Dies bedeutet auch, dass jede Fehlentwicklung, jede Krise immer Ausdruck seelischer Not, unbewusster Konflikte und zugleich missglückter Selbstheilungsversuche sind.

 

Nicht der Grund eines Verhaltens, Symptoms oder Problems („Er hat das getan, weil…“) stehen bei dieser Beratungsform im Zentrum der Betrachtung, sondern  der Zweck und das Ziel („Er hat das getan, um zu….“). Eine finale Betrachtungsweise ist weitaus nützlicher, um menschliches Handeln zu verstehen. Der Mensch hat ein Ziel vor Augen wenn er handelt, was jedoch nicht zwangsläufig bedeutet, dass dieses Verhalten auch bewusst geplant und strategisch eingesetzt wird. Meist ist ihm nicht bewusst wozu er ein bestimmtes Verhalten nutzt. Dieses Ziel aufzudecken hilft bei der Bewältigung der jeweiligen Aufgaben, seien sie beruflicher oder privater Natur. Bei der Beratung handelt es sich um kein Therapieangebot.

Mein Beratungsangebot richtet sich an Einzelpersonen, Paare, Familien und Teams. Je nach Zieldefinition wird das Beratungsangebot thematisch und zeitlich individuell angepasst. Der Ratsuchende ist und bleibt Experte / Expertin für sein Leben und seine Aufgaben. Ich kann helfen Lösungen zu finden, die zum Ratsuchenden passen.

 

Die Individualpsychologische Supervision ist eine Form der beruflichen Beratung, die Teams bei der Reflexion und Verbesserung ihres personalen und beruflichen Handelns unterstützt.

 

Je nach Zieldefinition wird das Beratungs- /bzw. Supervisionsangebot thematisch und zeitlich individuell angepasst.

Ziele der Beratung und Supervision können unterschiedlich sein:

 

Beruflich:
  • Teamstrukturen aufzudecken und zu verbessern
  • Beziehungsklärung
  • Rollenklärung
  • Verbesserung des Arbeitsklimas
  • Kommunikationstraining
  • Ressourcen aufdecken und einbringen
  • Fallbesprechung
Privat:
  • Lebensstilarbeit
  • Verbesserung des Beziehungsverhaltens
  • Entlastung
  • Verbesserte Kommunikationsstrukturen innerhalb der Partnerschaft und Familie erlernen
  • Alternative Verhaltensmuster erleben 

 

 

 Beraterprofil Olympia Kirchberg
  • Jahrgang 1977
  • Diplom – Pädagogin
  • Individualpsychologische Beraterin (DGIP) / Coach (AAIN)
  • Mitarbeiterin bei der Fachpool gGmbH
  • Zertifizierte (FP) Kinderschutzfachkraft nach §8a SGB VII
  • Diverse Fortbildungen im Bereich der Körperarbeit / Entspannung
  • Mitglied und Privatdozentin im Alfred- Adler- Institut Nord e.V.
  • Beisitzerin bei Prüfungen im Alfed Adler Institut Nord e.V.