E-Mail Adresse

Lean Management

Schlank und fit in die Zukunft – Lean Management Sozialwesen

Aktiv-Workshop 2 Tage

Grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind Pflicht

Nach §21 WTG NRW müssen Einrichtungsleitungen bis spätestens 2018 neben der pädagogischen Qualifikation auch grundlegende betriebswirtschaftliche und personalwirtschaftliche Kenntnisse nachgewiesen erworben haben.

Lean Management ist ein Gesamtkonzept, welches auf optimalen Umgang mit Ressourcen gerichtet ist. Dabei steht der Mensch als Leistungsempfänger und als Träger der Wertschöpfung im Mittelpunkt.

Im Workshop können Sie wichtige Grundlagen kennenlernen und den Transfer von Lean in die Sozialwirtschaft erarbeiten.

Zielgruppe

Einrichtungsleitungen, Teamleitungen, Koordinatoren und Mitarbeitende mit Stabsfunktionen in sozialen Einrichtungen

Lernziel

Die Teilnehmenden lernen Lean Management als System kennen. Sie können wichtige Tools anwenden und auf den eigenen Arbeitsbereich transferieren. Sie diskutieren Chancen und Grenzen von Lean in der Sozialwirtschaft.

Inhaltliche Themen:

             Grundideen des Lean Management

             Personen – Prozesse – Produkte

             Standardisierung und Prozesssicherheit

             die 7 Verschwendungen

             Visuelles Management und andere Tools

Methoden

„Appreciative Inquiry“, Theorieinputs, Gruppenarbeit, Präsentationen und ganz zentral:

Übungen zum Lean Management

Referenten / Trainer:

Guglielmo Menon

Dipl.-Kaufmann,

Transaktionsanalytiker (CTA/O)

Termine:

21./22.11.2017 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort: Dortmund

Teilnehmerzahl:

Begrenzt auf 12 Personen

Seminargebühr:

545,00 Euro

Seminarunterlagen

Skript zum Workshop, Arbeitsunterlagen, Fotoprotokoll

Termine
Kurs-Nr. Kurstitel Beginn Ende Ort Preis*
Lean Management  Neu 21. Nov 2017 22. Jan 2017 Dortmund 545,00 EUR pro Platz
*zzgl. MwSt.