E-Mail Adresse

Gewalttätig aber veränderbar?

Hintergründe körperlich gewalttätigen Verhaltens bei Jugendlichen und Erwachsenen.

Sie finden den Flyer hier!  15.05.2018 in Herne!

Dieser Workshop vermittelt praxisorientiertes Grundlagenwissen über die Hintergründe körperlich gewalttätiger Menschen. Das Augenmerk liegt dabei sowohl auf den unterschiedlichen Formen der Jugendgewalt als auch auf dem Bereich der häuslichen Gewalt.

Die zentralen Fragestellungen lauten:
Wie lässt sich mit Tätern in Kontakt kommen?
Wie lassen diese sich zur Veränderung ihres Verhaltens motivieren?
Neben diesen Fragen wird auch die Bedeutung der eigenen Haltung für die Arbeit mit dieser Klientel in dem Workshop erörtert, mit besonderer Berücksichtigung von häuslicher Gewalt.

 Themen:

  • eigene Haltung zu Gewalt
  • praxisbezogene Gewaltdefinition
  • verschiedene Formen der Gewalt
  • Kontaktaufnahme mit gewalttätigen Menschen
  • Häusliche Gewalt: Bedeutung für das Familiensystem
  • Umfeldarbeit und Handlungsmöglichkeiten

Zielgruppe:  Fachkräfte aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe

Ihr Referent: Stefan Waschlewski:

Diplom-Psychologe, Gewaltberater/Gewaltpädagoge GHM, Systemischer Familientherapeut IFW-SG, Systemischer Traumatherapeut (ifs).

Herr Waschlewski ist seit einigen Jahren nebenberuflich als Referent im Rahmen von Vorträgen, Workshops und Seminaren zum Thema körperliche und sexualisierte Gewalt tätig. Seit 2010 arbeitet er als regelmäßiger Referent in der Modualisierten Fortbildung zur Opfergerechten Täterarbeit der DGFPI (Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlungen und Vernachlässigungen e.V.). Seit 2012 ist Herr Waschlewski in der Präventionsschulung für Kindertageseinrichtungen tätig.

 

Termine
Kurs-Nr. Kurstitel Beginn Ende Ort Preis*
Gewalttätig aber veränderbar?  Neu 15. Mai 2018 15. Mai 2018 Herne 115,00 EUR
*zzgl. MwSt.